Sie sind hier:

Trommelkurse

Du suchst einen Djembé-Kurs oder möchtest regelmässig in einem Trommelkurs auf Conga & Co.Trommeln?

Ich gebe regelmäßige Trommelkurse für Anfänger, Mittesltufe und Fortgeschrittene im KREML-Kulturhaus, 65623 Zollhaus, Burgschwallbacher Str. 8,
und in Wiesbaden, in den Räumen der Waldorfschule (FWS), Albert-Schweitzer-Allee 40, 65203 Wiesbaden-Biebrich.
Mehr Infos dazu? Einfach auf die Bilder klicken!


In den Trommelkursen unterrichte ich traditionelle und aktuelle Rhythmen aus Afrika, Brasilien, Kuba und auch moderne Grooves (natürlich nicht alle auf einmal in einem Kurs) an der afrikanischen Djembe (oder auch Djembé, Dyembe oder Jenbe geschrieben), wenn von Teilnehmern mitgebracht wird auch an Bougarabou / Conga / Kpanlogo etc..

Wir erarbeiten uns Arrangements und Elemente wie Intro und Solo-Spiel, dem jeweiligen Trommelniveau angepasst. Abhängig von dem jeweiligen Thema kommen als Begleitung Basstrommeln und diverse Kleinpercussioninstrumente zum Zuge. Gelegentliche rhythmische Streifzüge mit Boomwhackers und Bodypercussion runden das Ganze ab.

EinsteigerInnen üben Schlagtechniken, lernen einfache afrikanische Rhythmen und spielen einfache afrikanische Arrangements.

Kurse für die Mittelstufe beinhalten schlagtechnische Übungen, Ensemblespiel, Timing, Arrangements sowie die Grundstrukturen für das Solospiel.

Kurse für Fortgeschrittene beinhalten schlagtechnische Übungen, Ensemblespiel, Timing, Arrangements sowie dazugehörige komplexere traditionelle und moderne Soli.

Aber vor Allem: Wir werden viel Spaß beim Grooven in der Gruppe haben!