Sie sind hier:

Trommeln und Yoga auf der Burg - Energie Total!

Seminar mit afrikanischem Trommeln und Yoga auf der Burg Breuberg im Odenwald

 

Bringe mit Trommeln und Yoga mehr Energie in dein Leben!

Durch abwechselnde Yogastunden und Trommeleinheiten erfährst du:

Mehr Flexibilität und Kraft bekommst du durch die Yoga-Stellungen (Asanas), mit der Tiefenentspannung (Shavasana) kannst du dich regenerieren, mit den Atemübungen (Pranayama) wird dein Geist klar und ruhig.

Afrikanisches Trommeln ist mitreißend - es ist pure Energie, Lebensfreude und Leidenschaftlichkeit. Beim Trommeln kannst du loslassen, der Kopf wird frei, du wirst vom Rhythmus und vom Groove der Gruppe getragen.

Das Seminar erfüllt dich mit intensiver Energie und Dynamik.

Du tankst Energie und gehst motiviert in den Alltag!

AnfängerInnen lernen die Grundschläge an der Djembe, spielen einfache Begleitrhythmen und lernen einfache Basstrommelstimmen. Geübte und fortgeschrittene TrommlerInnen spielen komplexere Rhythmen und traditionelle Solo-Phrasen.
Bitte Yogamatte (oder Isomatte etc.) und Decke mitbringen. Trommelausleihe gegen 10 € Ausleihgebühr.

Für Anfänger bis Fortgeschrittene.

Wo? 64747 Burg Breuberg im Odenwald

Wann? 05.-07.05.2017  und 15.-17.09.2017 

Fr. 17.00 (Anreise) - So. 13.00 (Abreise) - Mindestens 10 Stunden Unterricht

Wieviel? 110 € Kursgebühr (Überweisung) und 69 € Unterkunft / Vollverpflegung (Unterkunft und Vollpension wird im Namen und auf Rechnung der Burg Breuberg vor Ort fällig und bezahlt). Trommelaulsleihe 10 €.

Teilnehmer-Kommentare

"Lieber Gerd
Trommeln und Yoga auf der Burg - das war richtig gut!
Eine tolle Kombination und ich habe dich, lieber Gerd, von einer neuen Seite kennengelernt. Bietest du diesen Kurs wieder an, bin ich wieder mit dabei. Annegret"

"Ich habe das erste Mal in meinem Leben getrommelt (WE auf der wunderschönen Burg Breuberg) und bin ganz begeistert, wieviel Spaß das macht! Vor allem deinetwegen Gerd. Kenne kaum einen Menschen der soviel Freude ausstrahlt und vor allem überträgt. Sehr beeindruckend finde ich, wie du verschiedene Leistungsstufen unter einen Hut gebracht hast, beim Trommeln, als auch beim Yoga. Respekt! ;-) Also mich hast du völlig angesteckt, mit dem Trommelfieber und ich freu mich riesig ab morgen in Wiesbaden dabeizusein! Ganz liebe Grüße, Moni."

"Das vergangene Wochenende mit Trommeln und Yoga war rundum schön. Ich bin voll infiziert mit afrikanischen Rhythmen und auf der Suche nach einer Möglichkeit zum Trommeln in meiner Nähe. Ich kann gar nicht sagen, was meinen Kopf mehr befreit hat, intensives Yoga oder Trommeln oder, was am Wahrscheinlichsten ist, die Kombi aus beidem. Dazu kommt auch noch die Burg, die eine tolle Atmosphäre bringt. Ich danke Dir für die tolle Erfahrung. Wie wertvoll das Wochenende für mich war, stelle ich jetzt nach drei turbulenten Arbeitstagen fest. Viele Kolleginnen stöhnen und sind gerädert. Ich dagegen fühle mich immer noch fit und der Kopf ist auch noch klar. Eben noch volllgetrommelt. Nochmal danke dafür. Liebe Grüße Elke"

Mehr Kommentare? Hier!