Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie sind hier:

Gästebuch

Ich freue mich über jeden Eintrag in meinem Gästebuch!

Hier geht es zum alten Gästebuch

Kommentar von Precitec KG |

Lieber Herr Radecke,

durch Ihren Auftritt wurde unsere Weihnachtsfeier was ganz besonderes!

160 Teilnehmer bekamen von Ihnen ein Instrument in die Hand. Super haben Sie von der Bühne aus die Gäste begeistert mitzuspielen.

Mit strahlenden Gesichter kamen meine Kollegen nach dem Trommelevent auf mich zu und fragten mich, welche nächsten Eventprogramme dieses Trommelspiel toppen könnten.

Ich wünsche Ihnen weiterhin viel, viel Erfolg! Sobald sich wieder eine Möglichkeit ergibt, werde ich Sie buchen!

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!
Diana Gade

Kommentar von Kerstin & Thorsten |

Lieber Gerd,

wir möchten uns nochmals für das sehr schöne Trommel-Wochenende auf der Burg Breuberg bedanken.

Wir waren nun schon das zweite Mal dabei und finden es immer wieder toll in den alten Burggemäuern zu singen und zu trommeln. Alles stimmte wieder mal, tolle Stimmung, tolle Gruppe, tolle Unterbringung und Atmosphäre der Burg.

Wir freuen uns schon aufs nächste Mal und kommen immer wieder gerne.

Liebe Grüße
Kerstin & Thorsten

Kommentar von Jana |

lieber gerd,
danke für das tolle wochenende auf der burg breuberg.
es war wieder toll. die gruppe hat gepasst und du hast es wieder geschafft, dass die gruppe, trotz unterschiedlichen könnens viel spaß hatte und und tolle musik machte. ich werfe meine arme in die höhe (du weißt schon wie;)) und grüße dich ganz herzlich und bis zum nächsten mal.

jana

Kommentar von Karl-Heinz Hartmann |

Wir schreiben das Jahr 2011 nach der Zeit in der der Welt das Heil zuteil wurde. Es ist grauer November, im Breuberger Land geht alles seinen gewohnten Gang. Und doch, an diesem Wochenende ist wieder einmal alles anders. Am Fuße des Breubergs herrscht unter den Eingeborenen helle Aufregung, Angst und Entsetzen vor allem Unbekannten und Neuem. Ein Gerücht geht um: Gerd der Trommler ist wieder auf der Burg. Er hat zum wilden Trommelgelage gerufen. Und alle sind sie gekommen, seine Vasallen und Heerscharen. Aus allen Teilen des Landes mit merkwürdigem Gepäck auf dem Rücken. Verhüllt in Leinensäcken schaffen Sie schaurige Trommeln und andere grausige Schlaginstrumente hinauf auf die Burg. Und wirklich, ein dumpfes Donnern und Grollen schallt das ganze Wochenende zu Tale. DER BERG GROOVT! Die Odenwälder lauschen wie gebannt. Einer meint, er habe ähnliches schon mal gehört, damals auf seiner Reise ins ferne Afrika. Am Sonntag, zur 12. Stunde wird es plötzlich ruhig. Die Belagerer ziehen ab. Wieder Gerüchte: Es hat ihnen so gut gefallen und sie drohen wieder zu kommen. ALLE! Noch schlimmer: Eingeborene Odenwälder selbst sollen auch dabei gewesen sein. Was für aufregende Zeiten!
meint
Karl-Heinz, der Odenwälder

Kommentar von Bärbel |

CHE CHE KOLE ......... :-)

lieber Gerd es war ein tolles Erlebnis und hat mir sehr viel Spaß gemacht. Die Burg ist der perfekte Ort
für einen Workshop dieser Art. Die Trommeln sind noch immer in meinen Kopf und hallen immer noch nach, was ich sehr schön finde. Ich bin in 2012 auf jeden Fall wieder dabei!!
Liebe Grüße Bärbel

Kommentar von Rolf |

Der Konga Workshop hat Riesig Spass gemacht.
Und auch Lust auf mehr
Hoffentlich bis bald
LG
Rolf und Nadja

Kommentar von Christina de Finis |

Jaaa, das war wieder so schön auf der Burg! Eine tolle Gruppe, ein klasse Stück und wir haben unendlich viel Spaß gehabt :-)
Ein Trommelwochenende auf der Burg ist immer wieder wie ein kleiner Urlaub, und ich freu mich jetzt schon auf das nächste Mal!
liebe Grüße,
Christina


Hinweis:
Mit Betätigen des Absendebuttons und Absenden meines Beitrags erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, daß meine Daten zu diesem Kommentar gespeichert werden und dieser Beitrag mit Uhrzeit, Datum und meinem Namen auf der Gästebuchseite dieses Internetauftritts öffentlich lesbar wird. Sollten Sie einen Beitrag löschen oder korrigieren wollen, melden Sie sich bitte unter info(at)trommeln-total.de oder benutzen Sie das Kontaktformular. Erfahren Sie mehr in der Datenschutzerklärung.